Herzlich willkommen in der Freizeitsport-Abteilung des TSV Betzingen!

Eine einheitliche Definition des unscharfen Begriffs Breitensport fehlt. Der Deutsche Sportbund definierte 1975: Unter Breitensport verstehe man „jegliche sportliche Tätigkeit, die nicht "wettkampfmäßig" betrieben wird“. Besonders in Mannschaftssportarten sind Wettkämpfe allerdings auch im Breitensportbereich selbstverständlich. Wopp und Dieckert (2005) bestimmen Freizeitsport als „Sport für möglichst viele Menschen“ (S.17), der durch vielfältige Bewegungsantworten gekennzeichnet ist und ihn zum „Sport für alle“ macht. In einem differenzierten Modell geht Wopp von einem „weiten Sportverständnis aus, das Wettkämpfe auf unterem und mittleren Niveau mit einschließt“ (Dieckert et al. 2005, S.20).

Derzeit formuliert der Deutsche Olympische Sportbund allgemein: „(Das) Sportangebot dient dem Menschen zur bewegungs- und körperorientierten ganzheitlichen Entwicklung der Persönlichkeit und strebt Gesundheit in physischer, psychischer und sozialer Hinsicht an.“

Neues aus der Abteilung...

Roßberg Revival 2022
Roßberg Revival 2022

24 Oct, 2022

Roßberg Revival  2022 Nach Gründung der Abteilung Freizeitsport im TSV Betzingen im Jahre 2010, lag es damals nahe, den ca. 13,5 km entfernten Roßberg, als eins der ersten Unternehmungen unter die Stöcke zu nehmen. Jetzt 2022 war eine entsprechende Wiederholung angesagt. Die Teilnehmer trafen sich samstags, wie beim ersten Mal, am Sportplatz Betzingen und schon ging es los in Richtung Markwasen. Über die Jungviehweide, zur Erddeponie „Saurer Spitz“ und weiter durch Gönningen, zum dortigen Schützenhaus, wo kurz eine Rast zur Stärkung, eingelegt wurde. Ohne Umwege, wurden dann die letzten 2 km, auf direkten Weg, zum Rossberg erklommen. Es hat sich gelohnt, war doch das Wanderheim 2021 aufwendig durch den Schwäbischen Albverein renoviert worden und erstrahlte in neuem Glanz. Nach einem...
mehr erfahren...
Hüttentour 2022
Hüttentour 2022

14 Sep, 2022

Hüttentour 2022 Freizeitsportler unterwegs im Kleinen Walsertal Die diesjährige Hüttentour der Freizeitsportler des TSV Betzingen führte nach Riezlern im Kleinwalsertal. Da das Wetter, leider wie die Tage zuvor, sehr unbeständig war wurde der direkte Aufstieg von der Auenhütte zur Schwarzwasserhütte in Angriff genommen und nicht wie geplant die schwierigere Route über den Ifen. Dies stellte sich als gute Entscheidung heraus, da es auf halber Strecke begann zu regnen. Auf der Hütte angekommen wurde zuerst der viel gelobte Kaiserschmarrn getestet, die Zimmer bezogen und anschließend die Regenpause genutzt um noch einen Abstecher auf die Ifersguntalpe zu machen. Zurück in der Hütte ließen sich die Teilnehmer das leckere Abendessen schmecken und verbrachten einen netten Hüttenabend. Am Samstagmorgen hatte sich das Wetter immer noch...
mehr erfahren...
Pfingstradtour 2022
Pfingstradtour 2022

09 Jun, 2022

Pfingstradtour der Abteilung Freizeitsport Zur alljährlichen Radtour am Pfingstmontag trafen sich 15 begeisterte Radler der Freizeitsportabteilung am Sportplatz des TSV Betzingen, um die diesjährige Tour gemeinsam unter die Räder zu nehmen. Bei bestem Radfahrwetter führte die Strecke durch den Wasenwald hinauf zur Alteburg und anschließend hinab nach Bronnweiler. Auf der anderen Talseite wieder hinauf und entlang des Radweges nach Öschingen. Von dort durchs Öschenbachtal hinauf nach Genkingen. Weiter führte die Tour vorbei am Golfplatz Sonnenbühl ins Greuthau zur Seitzhütte, wo die wohlverdiente Mittagspause eingelegt wurde. Nachdem alle wieder gestärkt waren, radelte die Gruppe weiter über Engstingen nach Kohlstetten und von dort durchs Heutal zum Stahlecker Hof, wo die Flüssigkeitsspeicher wieder aufgeladen werden konnten. Weiter ging’s Richtung Würtingen zum oberen Lindenhof und auf...
mehr erfahren...
Start neuer Pedelec Radtreff Freizeitsport
Start neuer Pedelec Radtreff Freizeitsport

18 May, 2022

Neuer Pedelc-Radtreff Abteilung Freizeitsport Am 11.05.22 hat die erste Tour des neu ins Leben gerufenen Pedelec-Radtreffs stattgefunden. 15 motivierte Radler trafen sich am Sportplatz Betzingen, um die erste Tour bei Top-Bedingungen in Angriff zu nehmen.Die Strecke führte entlang der Bahntrasse über Wannweil nach Lustnau und hoch nach Wankheim. Nach einer großen Schleife über die Härten erreichte die Gruppe das Gomaringer Horn. Von dort hatte man einen tollen Blick vom Hohenzollern bis zum Schwarzwald. Weiter ging's hinauf zur Alteburg und rund ums Käpfle in Richtung Pfullingen. Zurück fuhren die Freizeitsportler übers Tannenwäldle hinunter zum Sportpark an der Kreuzeiche. Der letzte Anstieg führte über den „Drachenbuckel", wo ein wunderschöner Sonnenuntergang zu bestaunen war. Wohlbehalten kamen die Radler wieder am Ausgangspunkt an.  
mehr erfahren...
Winterwochenende im Tannheimer Tal
Winterwochenende im Tannheimer Tal

15 Mar, 2022

Gut gelaunt, bei besten Wetteraussichten machten sich die Freizeitsportler am Freitagmorgen auf den Weg ins Tannheimer Tal, dem höchsten und schönsten Hochtal Europas. Der Wetterbericht hatte nicht zu viel versprochen. Strahlend blauer Himmel, genügend Schnee und Temperaturen um die 0°C erwartete die Teilnehmer. Die Langläufer und Skater begaben sich sofort nach Ankunft auf die traumhaft präparierten Loipen. Nach einem sportlichen Tag bezogen die Freizeitsportler im Hotel ihre Zimmer und ließen sich die Nachmittagsjause schmecken. Den Tag ließ man gemütlich zusammen ausklingen. Am Samstag war wieder Traumwetter. Sofort wurden die Loipen im Tal und zum Vilsalpsee unsicher gemacht. Durch das anhaltend kühle Wetter war es sogar möglich über den Haldensee und den Vilsalpsee zu laufen. Die geplante Schneeschuhtour am sonnigen Sonntag...
mehr erfahren...