Roßberg Revival  2022

Nach Gründung der Abteilung Freizeitsport im TSV Betzingen im Jahre 2010, lag es damals nahe, den ca. 13,5 km entfernten Roßberg, als eins der ersten Unternehmungen unter die Stöcke zu nehmen. Jetzt 2022 war eine entsprechende Wiederholung angesagt. Die Teilnehmer trafen sich samstags, wie beim ersten Mal, am Sportplatz Betzingen und schon ging es los in Richtung Markwasen. Über die Jungviehweide, zur Erddeponie „Saurer Spitz“ und weiter durch Gönningen, zum dortigen Schützenhaus, wo kurz eine Rast zur Stärkung, eingelegt wurde. Ohne Umwege, wurden dann die letzten 2 km, auf direkten Weg, zum Rossberg erklommen.

Es hat sich gelohnt, war doch das Wanderheim 2021 aufwendig durch den Schwäbischen Albverein renoviert worden und erstrahlte in neuem Glanz. Nach einem schönen Abend und einer ruhigen Nacht auf dem Roßberg, ging es nach einem großartigen Frühstück, wieder in Richtung Reutlingen.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dieses Revival hat sich mehr als gelohnt, war es doch auch in vielen Bereichen nicht vergleichbar, wie damals vor über 10 Jahren.

Fazit des Wochenendes: Wir werden bestimmt wieder kommen, denn das Gute liegt so nah und warum immer 10 Jahre warten.

Dank an das Roßbergteam und unseren Organisator Christian. 
(mg)